Klingspor Schruppscheibe A 24 R/36 Special

ab 2,55 

zzgl. 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Verpackungs- und versandkostenfrei ab 300 € Warenwert
Lieferzeit:

Der Routinier für die Nuklearindustrie: die Kronenflex Schruppscheibe A 24 R/36 Special

Vorteile und Anwendungen

Vorteile

Spezialscheibe für die Nuklearindustrie
Frei von Eisen, Schwefel und Chlor
Optimales Verhältnis zwischen Abtrag und Verschleiß

Anwendungen

Hochleistungsschruppscheibe mit spezieller Rezeptur für die Edelstahl-Bearbeitung in Kernkraftwerken. Spezialscheibe für die Schweißnahtbearbeitung, Entgraten, Grobschliff von Werkstücken aus Edelstahl, speziell in der Nuklear-Industrie.

Beschreibung

Die Kronenflex Schruppscheibe A 24 R/36 Special wurde speziell für den Einsatz in der Nuklearindustrie konzipiert. Dank einer dichten Körnung aus Korund (Al2O3) kann die Scheibe für die Bearbeitung von Edelstahl verwendet werden. Sie verfügt über einen mittleren Härtegrad und eignet sich aufgrund ihrer hohen Abtragsleistung vor allem für den professionellen Bereich.

Punktgenauer Grobschliff: Aluminiumoxid mit Kunstharz-Bindung

Das ausgewogene Verhältnis zwischen Abtrag und Verschleiß wird bei allen Kronenflex Schruppscheiben durch eine Bindung aus Kunstharz erzielt. Im Gegensatz zu natürlichen Bindemitteln ist dieses weniger anfällig gegen die natürliche Alterung und weist zudem eine wesentlich höhere Klebekraft auf. Dadurch wird auch auf lange Sicht eine hohe Haftung des Aluminiumoxides gewährleistet, was ein zielgerichtetes Schleifen ermöglicht und letztendlich zu einem besseren Ergebnis führt. Die A 24 R/36 Special ist mit zusätzlichen Glasfaserlagen verstärkt, das erhöht die Stabilität der Scheibe und verleiht ihr eine extrem lange Standzeit. Dadurch ist sie die erste Wahl, wenn es um die Bearbeitung von Schweißnähten, um Entgratungs-Vorgänge oder den Grobschliff von Werkstücken aus Edelstahl geht.

Vielseitige Anwendung mit bewährten Sicherheitsstandards

Die A 24 R/36 Special kann auf Elektro- oder Druckluftwinkelschleifern betrieben werden, die eine Umfangsgeschwindigkeit von maximal 80 m/s erreichen. Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich neben der Nuklearindustrie vor allem auf den Stahl- und Anlagenbau und sämtliche Bereiche, in denen ein Entgraten, Schleifen oder Anfasen von Edelstahl erforderlich ist. Die Kronenflex Schruppscheibe ist frei von Eisen, Schwefel und Chlor, wird nach oSa-Richtlinien getestet und gewährleistet die Einhaltung der europäischen Sicherheitsnorm EN 12413. Diese Eigenschaften machen die A 24 R/36 Special besonders auch für Industrie und Gewerbe interessant.